Junioren Europameisterschaft in Hochfilzen

16. März 2020

5 Belgier waren am Start. Bei Temperaturen über o Grad sind die Athleten am Mittwoch beim 15 km Einzelrennen gestartet. Alle 5 haben sich im letzten Drittel platziert. Sowohl beim Schießen als auch auf der Piste konnten sie nicht überzeugen, nicht zuletzt auch wegen für diese schwierigen Bedingungen. nicht optimalem Material

Das Sprintrennen wurde dann wegen dem Corona Virus auf Donnerstag vorverlegt. Hier hatte Beauvais Cesar das Glück als 5. starten zu dürfen, da die Piste für die 20 ersten noch teilweise gefroren war. Für die späteren Starter stieg die Temperatur sehr schnell bis auf 12 Grad, wodurch die Piste sehr tief und langsam wurde. Cesar konnte sich als 32. für die Verfolgung qualifizieren. Pjotr Dielen, der als 73.an den Start ging, hatte am Schießstand nur 1 Fehler und dies bei sehr schneller Schießzeit. Ihm fehlten letztendlich nur 4 Sekunden um bei der Verfolgung dabei zu sein.

Auf Grund des Corona Virus wurde die Verfolgung dann aber kurzfristig abgesagt.

Das Belgien auch im Nachwuchsbereich gute Arbeit leistet zeigt die Platzierung in der Nationenwertung der Junioren, wo der 23. Platz unter 44 Nationen erreicht wurde.