Belgien wieder mit einer Staffel im Weltcup vertreten

13. Dezember 2019

Super Auftakt beim zweiten IBU CUP in Ridnaun

Die beiden Junioren Pjotr Dielen und Cesar Beauvais konnten sich beim Supersprint für den Weltcup qualifizieren und somit hat Belgien fünf Athleten, die berechtigt sind im Weltcup zu starten. Pjotr lieferte ein hervorragendes Rennen ab. Mit 0 Fehler beim Schießen fuhr er auf den 29. Platz in der Qualifikation und konnte somit das Finale bestreiten. Dort erreichte er ebenfalls den 29. Platz nachdem er sich zwischenzeitlich sogar bis auf den 17 Platz vorgearbeitet hatte. Tom Lahaye Goffart wurde 42. Und Cesar Beauvais 58. Nun fahren Tom und Pjotr nach Hochfilzen, wo sie neben Florent Claude und Thierry Langer am Sonntag die Staffel im Weltcup laufen.

Rieke De Maeyer fuhr bei den Frauen mit 1 Min.36 Rückstand auf Platz 70 und konnte wertvolle Punkte zur Qualifikation für die WM sammeln.

Jetzt steht noch ein Sprint und ein Massenstart 60 im IBU CUP in Ridnaun(ITA) an und die A- Mannschaft mit Florent Claude und Thierry Langer starten Morgen beim Sprint in Hochfilzen(AUT).