News

Drei Belgische Biathleten an den Olympischen Spielen

17. Januar 2018

Drei Belgische Biathleten an den Olympischen Spielen Nach den ersten beiden sehr erfolgreichen Staffeln musste in der dritten Staffel ein kleiner Dämpfer hingenommen werden. Nichts desto trotz konnte man eine Überrundung verhindern und so weitere Erfahrungen sammeln. Der Umstand wird beflügelt mit der definitiven Olympiaqualifikation für Skilanglauf von Thierry Langer. Somit fahren drei Mitglieder des

Read More…

Erneut Florent Claude im Weltcup am Start

10. Januar 2018

Weltcup Ruhpolding Im Hinblick auf die Olympischen Spiele wird Michael Rösch in Ruhpolding noch einmal geschont. In Rücksprache mit ihm wird erneut Florent Claude die Einzelrennen laufen und somit erhält Michael Rösch einen weiteren Ruhetag, bevor es am Freitag mit der Staffel wieder um wichtige Nations-Cup-Punkte geht. Geplant ist, dass für die Einzelrennen in Antholz

Read More…

Eintagsfliege? Keineswegs!

7. Januar 2018

Eintagsfliege? Keineswegs! Mit dem 16. Rang in der ersten Staffel konnte man ein erstes Ausrufezeichen setzen. Schnell wurden Kommentare laut, dass es sich um eine Eintagsfliege handelt. Mit dem Rennen in Oberhof und dem starken 13. Platz konnte das «The Belgium A-Team», wie sich die Herren Staffel nennt, eine klare Antwort darauf geben. Florent Claude

Read More…

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr

22. Dezember 2017

Herzlichen Dank für die Unterstützung im Jahr 2017. Wir wünschen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Merci beaucoup pour votre soutien en 2017. Nous vous souhaitons un Joyeux Noël et une Bonne Année. Hartelijk dank voor uw steun in 2017. Wij wensen u een vrolijk kerstfeest en een gelukkig nieuwjaar. Thank you

Read More…

Belgium Biathlon ist auf Kurs

18. Dezember 2017

Mit einem furiosen Abschluss und einer klugen Rennauswahl konnte Belgium Biathlon in der letzten Wettkampfwoche noch einmal sein Potential präsentieren. Furioser Start Nach dem die Staffel in Hochfilzen mit dem 16. Rang für Furore gesorgt hat, haben die beiden Top Athleten die Plätze getauscht. Michael Rösch ist in den IBU-Cup und im Gegenzug konnte Florent

Read More…

Michael Rösch mit Abstecher in den IBU-CUP

14. Dezember 2017

Michael Rösch mit Abstecher in den IBU-CUP Nach dem erfolgreichen Start in der Staffel von vergangenem Sonntag stehen bereits wieder die nächsten IBU-Cup sowie Weltcup Rennen statt. Für Belgien startet in Frankreich und somit im Weltcup ausnahmsweise Florent Claude und Michael Rösch somit «nur» im zweit höchsten Bewerb. Heimspiel und Trainingswoche Mit dem mit allen

Read More…

Das Belgische A-Team begeistert die Biathlon Welt

12. Dezember 2017

Seit dem Winter 17/18 stellt der Belgische Biathlonverband seit langem wieder eine Staffel. Nun konnte gleich in der ersten Austragung für ein Ausrufezeichen gesorgt werden. Michael Rösch führte das Belgische A-Team an und übergab als erster an Florent Claude. Am Ende resultierte der starke 16. Rang. Furioser Start Bei schwierigen Verhältnissen musste Michael Rösch an

Read More…

Gelungener zweiter Wettkampf

25. November 2017

Gelungener zweiter Wettkampf Mit dem zweiten Wettkampftag kam auch der vierte Belgier Michael Rösch zum Zug. Da auf Grund der Nation-Wertung nur drei Belgier zugelassen sind musste heute Tom Lahaye-Goffart pausieren. Die Resultate machen Mut für den weiteren Verlauf der Saison. Mit der Nummer 18 ging bereits früh der erste Belgier ins Rennen. Mit Michael

Read More…

Gelungener Saisonstart bei schlechter Sicht

24. November 2017

Gelungener Saisonstart Im Nebel von Sjusjoen konnte das zweitbeste je gelaufene Resultat im IBU-Cup erzielt werden. Leider vermochte man dem Wetter nicht ganz zu trotzen und musste so im Schiesstand eine zu grosse Hypothek in Kauf nehmen. Dennoch kann man von einem gelungenen Saisonstart sprechen, welcher für den weiteren Verlauf der Saison viel Hoffnung gibt.

Read More…

Eine wegweisende Saison steht vor der Tür

21. November 2017

Eine wegweisende Saison steht vor der Tür Die harten Vorbereitungen auf den Winter 2017/2018 wurden mit der Generalprobe in Sjusjoen beendet. Drei der vier A-Team Athleten mussten hart erfahren, dass es in einem gut besetzten Wettkampf jeder Fehler direkt bestraft wird. Dennoch lassen verschiedene Aspekte Hoffnung aufkommen, dass dieser Wettkampf nur ein Ausrutscher war. Die

Read More…