Florent Claude wird Favoritenrolle gerecht

31. März 2018

Florent Claude wird Favoritenrolle gerecht

Schwierige Loipenverhältnisse forderten die Athleten im heutigen Sprint bis aufs letzte. Florent Claude konnte sich durchsetzen und gewann vor Thierry Langer und Tom Lahaye-Goffart den Titel. Auch die Jugend konnte starke Akzente setzen und auch im Vergleich mit den Schweizern gut mithalten.

Jugend 2 der Männer brillieren
César Beauvais konnte überzeugen und gewann mit fünf Sekunden Vorsprung auf Pjotr Dielen souverän den Belgischen Meistertitel in der Kategorie Jugend 2. Nicht nur im internen Vergleich waren die beiden Jungs auf Platz eins und zwei, auch im Gesamtklassement konnte ein Belgischer Doppelsieg verbucht werden, so mussten die Organisatoren rund um das Schweizer Team mit Rang drei vorliebnehmen. Andrina Vilz musste auf Grund eines Sturzes im gestrigen Training auf einen Start in der Kategorie Jugend 1 weiblich verzichten ein Start morgen im Massenstart ist noch fraglich.

Elite mit schwierigem Rennen
Die Männer der Elite Kategorie mussten mit schwierigen Loipenverhältnissen vorliebnehmen. Der schwere Frühlingsschnee kam unseren kräftigen Athleten nicht entgegen und raubte viel Kraft am Ende einer langen und harten Saison. Florent Claude vermochte am besten mit den gegebenen Umständen umzugehen und gewann mit etwas mehr als zwei Minuten Souverän vor Thierry Langer. Tom Lahaye-Goffart wird dritter und komplettiert somit das belgische Podest. Im Gesamtvergleich konnte Florent Claude mit Platz 3 auch hier die Heimischen Farben gut vertreten.

Gesamte Rangliste Challenger

Gesamte Rangliste Elite

Weitere Wettkämpfe

Sonntag, 01.04.2018
Massenstart       ab 09.00 Uhr

Pressekontakt Belgium Biathlon: Andreas Kronenberg | +41 79 660 82 82 | info@krona.ch